Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg

 

 

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Home

Linke Navigationsleiste


Inhalt

Immobilienmarktbericht Deutschland

Informationen zum Produkt

Titelbild zum Immobilienmarkt Deutschland 2015 Der Arbeitskreis der Gutachterausschüsse und Oberen Gutachterausschüsse (AK-OGA) in Deutschland hat am 07.12.2015 den 4. Immobilienmarktbericht für Deutschland herausgegeben. Die Studie ist in enger Kooperation mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) entstanden.

Die Grundforderung nach Transparenz des Grundstücksmarktes besteht bis heute unverändert fort. In Fachkreisen der Immobilienbewertung und -beleihung wird immer wieder betont, dass die Regelungen zur Beleihung von Immobilien (Pfandbriefgesetz (PfandBG)) einerseits und die dazu erforderliche Transparenz aufgrund der Regelungen des heutigen Baugesetzbuchs (BauGB) andererseits, dazu beigetragen haben, eine solide Finanzierung zu ermöglichen und so auch Schwankungen der Märkte aufzufangen wie z. B. die Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise der Jahre 2007/2008 gezeigt hat. Die Immobilienwerte in Deutschland stellen somit einen stabilisierenden Faktor für die gesamte Volkswirtschaft dar. Der offiziellen Presseinformation zum Immobilienmarktbericht Deutschland sind weitere Informationen zu entnehmen.

Im Immobilienmarktbericht Deutschland 2015 findet man u. a. neben allgemeinen Strukturdaten über die Bundesrepublik und die einzelnen Bundesländer Informationen zu:

  • Transaktionen
  • Investitionsvolumen
  • Marktintensitäten
  • Wohnimmobilien
  • Wirtschaftsimmobilien
  • Agrar- und Forstimmobilien
  • Immobilien in überregionalen räumlichen Teilmärkten
  • für die Wertermittlung erforderliche Daten
  • Strukturdaten der Bundesrepublik Deutschland
  • weitere Immobilienmarktdaten der Gutachterausschüsse.

Diese Veröffentlichung basiert auf der Auswertung von Grundstückskaufverträgen für den Berichtszeitraum 01.01.2007 bis 31.12.2014. Seit 2007 fließen jährlich knapp 1 Mio. Kaufverträge in den Bericht ein. Das Investitionsvolumen im Jahr 2014 betrug ca. 191 Mrd. Euro. Der Wohnungsmarkt dominiert mit rund 130 Mrd. Euro den deutschen Immobilienmarkt. Die Preis- und Umsatzentwicklungen von Immobilien hängen von der Bevölkerungsdichte und von den demografischen Entwicklungen ab. Für Städte und Regionen mit steigenden Bevölkerungszahlen wird aufgrund des zunehmenden Bedarfs an Wohnraum weiterhin ein deutlicher Aufwärtstrend erwartet.

 

Brandenburg hat seine Marktinformationen zentral über den Oberen Gutachterausschuss abgegeben. Die Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses hat die von den regionalen Geschäftsstellen gelieferten Daten aggregiert und zur Verfügung gestellt.

 

Bestellung

Der Bericht umfasst etwa 230 Seiten und kostet als Druck oder als PDF-Dokument 90 €. Bestellung oder Download unter der Adresse:

http://www.immobilienmarktbericht-deutschland.info

 

 

© Gutachterausschüsse für Grundstueckswerte im Land Brandenburg
www.gutachterausschuesse-bb.de

Rechte Navigationsleiste